Datenschutz

Datenschutzbestimmungen als PDF downloaden

Datenschutzhinweise

der Online-Zeitschrift „Buntes Blatt“, Berufsverband Bayerischer Hörgeschädigtenpädagogen (BBH e.V.) – kurz BBH -, Dachstraße 19, 81243 München (verantwortliche Stelle):
Buntes Blatt nimmt die Belange des Datenschutzes ernst und möchte sicherstellen, dass Ihre Privatsphäre bei der Nutzung der Website www.buntesblatt.de sowie bei der Bestellung der Online-Zeitschrift Buntes Blatt geschützt wird. Wir haben daher diese Hinweise zur Datenverarbeitung erstellt, in denen wir unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten erläutern.
Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zur Zeit eine Anpassung unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns daher vor, diese entsprechend anzupassen. Wir empfehlen in regelmäßigen Abständen einen Blick in unsere Datenschutzhinweise.

  1. Was sind personenbezogene Daten?
    Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person enthalten. Dazu zählen beispielsweise der Name, die E-Mailadresse, die Wohnadresse, das Geburtsdatum, die Telefonnummer, das Alter.

  1. Wann erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre Daten?
    Kurz gesagt: Ihre Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir, wenn uns eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder wenn Sie uns Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben.

  1. Erhebung und Verarbeitung von Daten bei Nutzung unserer Website durch unseren Provider
    Beim Besuch unserer Website durch Sie speichert unser Provider folgende Daten über Ihre Nutzung: Die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen, den Browser, mit welchem ein Element auf unserer Website aufgerufen wurde, die IP-Adresse Ihres Rechners, den Hostnamen, Datum, Uhrzeit sowie Dauer Ihres Besuches.
    Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden Hostname bzw. IP-Adresse anonymisiert gespeichert.
    Rein theoretisch können diese Daten von uns für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Seite verwendet werden. Eine personenbezogene Verwertung ist nicht möglich.

  1. Erhebung und Verarbeitung von Daten beim Besuch unserer Website durch den BBH
    Beim bloßen Besuch unserer Website speichern oder verwenden wir keine Daten über Ihre Nutzung.

  1. Automatische Datenerfassung durch Cookies
    Unser Provider verwendet Cookies zur Authentifizierung unserer Nutzer beim Login. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert wird und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Website ermöglicht. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können.
    Sie haben durch die Einstellung Ihres Internet-Browser-Programms die freie Wahl, ob Sie Cookies akzeptieren wollen, beim Setzen eines Cookies jeweils informiert zu werden oder aber alle Cookies abzulehnen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unseres Angebots bei einer Ablehnung von Cookies nur eingeschränkt möglich ist.

  1. Erhebung und Verwendung der von Ihnen auf unsere Website eingegeben personenbezogenen Daten
    Personenbezogene Daten werden von uns erhoben und gespeichert, wenn Sie uns diese durch Ausfüllen von Eingabemasken wie

    • Kundenkonto,
    • Kontaktformular,
    • Gästebuch,
    • interner Bereich der Homepage

    von sich aus zur Verfügung stellen.
    Die uns von Ihnen auf diesem Weg zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden wir nur für folgende Zwecke verwenden:
    Zur

    • Unterhaltung und Pflege eines Kundenkontos
    • Begründung und Abwicklung Ihres Abonnements
    • Leistungserbringung und Abrechnung
    • Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme und eventuellen Anschlussfragen
    • Nutzung unseres Gästebuchs und des internen Bereichs der Homepage.

    Folgende personenbezogenen Daten von Ihnen werden durch uns gespeichert und verarbeitet:

    • Vor- und Nachname
    • Adresse
    • Geburtsdatum
    • Email-Adresse

    Ihre von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für die Erbringung unserer Leistungen erforderlich ist. Mitunter kann eine darüber hinaus dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten erforderlich sein.

  1. Einwilligung und Widerruf, Widerspruch
    Sollten Sie uns Ihre Einwilligung in die Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit ohne Einhaltung einer bestimmten Form oder Frist mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
    Nach Ihrem Widerruf werden wir Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihres Abos verwenden.
    Daneben können Sie – soweit wir Ihre Daten in gesetzlich zulässigem Rahmen für beispielsweise postalische Marketingmaßnahmen nutzen – dieser Nutzung widersprechen. In beiden Fällen richten Sie sich bitte an

  1. Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte
    Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns, wie z.B. Sendung von Briefen oder E-Mails. Diese Dienstleister haben Zugang zu personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, diese personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

  1. Datensicherheit
    Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um Ihre Daten zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an.

  1. Auskünfte
    Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht gespeichert sein, so werden wir diese gern berichtigen, sperren oder löschen. Bitte teilen Sie uns auch mit, sobald sich Änderungen bei Ihren personenbezogenen Daten ergeben haben. Ihre Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen zum Thema Datenschutz richten Sie bitte unter Angabe Ihres Vor- und Zunamens an Frau Marion Honka, Dachstraße 19, 81243 München.