Donald Trump

Ein neuer Präsident für die USA

Im November haben die Menschen in den USA einen neuen Präsidenten gewählt.

Sie haben Donald Trump gewählt. Er ist der 45. Präsident der USA.

Amerika ist ein Kontinent. Die USA sind ein Teil von Amerika.
USA ist eine Abkürzung und heißt United States of America, also Vereinigte Staaten von Amerika.

Wer ist Donald Trump?

Donald Trump ist 70 Jahre alt. Er ist zum dritten Mal verheiratet. Er hat insgesamt fünf Kinder.

donald-trump-andere

Das ist Donald Trump, der 45. Präsident der USA.

 

Donald Trump ist Milliardär. Er hat sehr viel Geld. Das Geld hat er als Chef von verschiedenen Firmen verdient. Er hat alte Häuser gekauft, renoviert und dann für mehr Geld verkauft. So ist Donald Trump reich geworden.

 

Donald Trump ist Politiker

Donald Trump ist Mitglied der republikanischen Partei. Die republikanische Partei in den USA ist eine konservative Partei. Das bedeutet: Sie findet ältere, konservative Werte gut.

Vor der Wahl hat Donald Trump einige Sachen gesagt, die vielen Menschen Angst machen:

  • Donald Trump hat sich schlecht über Menschen mit dunkler Hautfarbe geäußert.
  • Donald Trump möchte nicht, dass mehr Zuwanderer in die USA kommen.
  • Donald Trump hat gesagt, dass Atomwaffen dazu da sind, sie zu benutzen.

Das alles macht vielen Menschen Angst. Das macht auch vielen Politikern bei uns in Europa Angst.

Warum wurde Donald Trump gewählt?

Viele Menschen in den USA finden die Ideen von Donald Trump gut. Viele Menschen in den USA sind auf ihre bisherigen Politiker wütend. Sie hoffen, dass sich etwas in ihrem Land ändert. Sie hoffen, dass es für sie mit Donald Trump besser wird: zum Beispiel mehr Arbeitsplätze, bessere Bezahlung, mehr Sicherheit. Deshalb haben viele Menschen Donald Trump gewählt. Er hat die Wahl gewonnen.

usa_flagge-andere

Das ist die Flagge der USA.

 

Ab wann ist Donald Trump Präsident?

Donald Trump ist ab Freitag, 20. Januar 2017 der Präsident der USA.  

Donald Trump muss einen Amtseid sprechen:
Er schwört, für Amerika da zu sein und das Gesetz zu schützen.

Wo wohnt Donald Trump?

Donald Trump zieht in das Weiße Haus ein. Dort darf der Präsident der USA mit seiner Familie wohnen. Es heißt Weißes Haus, weil es von außen weiß angestrichen ist. Das Weiße Haus hat 132 Zimmer und 35 Badezimmer. Diese vielen Zimmer sind nicht nur zum Wohnen da. Dort treffen sich auch Politiker, um wichtige Dinge zu besprechen.

weisses-haus-ii-andere

Das ist das Weiße Haus in Washington in den USA.

 

Donald Trump möchte erst einmal alleine in das Weiße Haus einziehen. Seine Frau und sein jüngster Sohn wohnen weiterhin in ihrem Haus in New York.

Wie gebärdet man Donald Trump?

Mit der Hand wird die besondere Frisur von Donald Trump auf dem Kopf nachgemacht. Am Anfang haben viele Gehörlose Trump mit den Fingern buchstabiert. Da er nun ein wichtiger Politiker ist, hat er auch seine eigene Gebärde.

trump-gebaerde-andere

So wird Trump in der Schweiz gebärdet. Weißt du, wie er in Deutschland gebärdet wird?

 

In der Schweiz ist die Gebärde für Donald Trump zur Gebärde des Jahres 2016 gewählt worden. 

 

Text: Anne; Bilder: privat und pixabay.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 + 3 =